Schnelle & kostenlose Lieferung bis spät in die Nacht!

Werden Sie Bringr-Franchise-Partner

Was bedeutet Franchising?

Franchising ist ein erfolgreiches partnerschaftliches Vertriebssystem. Das heisst, ein Unternehmen (Franchisegeber) erteilt einem Firmengründer (Franchisenehmer) gegen Entgelt das Recht, sein Geschäftsmodell und seinen Markennamen zu nutzen.

  • Der Franchisenehmer ist rechtlich selbständig und handelt in eigener Verantwortung und auf eigene Rechnung.
  • Im Zentrum der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen (Franchisegeber) und Geschäftsgründer (Franchisenehmer) steht die Nutzung eines Geschäftskonzepts. Dieses besteht unter anderem aus den Elementen Name, Marke, Image, System-Know-how, Organisationsstruktur und Marketingkonzept.
  • Der Franchisegeber bietet dem Franchisenehmer zudem Ausbildung, Beratung und Unterstützung im Geschäftsalltag.
  • Der Franchisenehmer zahlt dem Franchisegeber Gebühren für die Nutzung der Rechte und für erbrachte Leistungen. Dazu gehört in der Regel eine einmalige Eintrittsgebühr oder Systemgebühr sowie klar definierte Franchisinggebühren für laufende Leistungen.
  • Der Franchisegeber überwacht die Einhaltung der vereinbarten Systempolitik, um beispielsweise die Qualität und einen einheitlichen Auftritt zu sichern.

Was bedeutet Bringr Franchising?

Als Bringr Franchisepartner führen Sie einen eigenen „Bringr.ch“ Stützpunkt als selbständiger Unternehmer. Dabei profitieren Sie von der Bekanntheit, dem bewährten Geschäftskonzept und dem Know-how von „Bringr.ch“. Eine top Ausgangslage für Ihre Selbständigkeit!

  • Als Vertriebspartner unterstützen wir Sie professionell vom Aufbau bis zur Führung Ihres „Bringr.ch“ Stützpunktes und helfen Ihnen unsere Qualitätsanforderungen umzusetzen.
  • Dank unserer Bekanntheit starten Sie nicht bei null und können schnell im Markt präsent sein.
  • Auf Wunsch und mit einem Aufpreis finden wir Ihnen einen schlüsselfertigen Standort, bereits vollständig eingerichtet.

Was bietet Ihnen das Franchising bei Bringr.ch?

  • Das Franchisingsystem von „Bringr.ch“ bietet Ihnen ein vermindertes Risiko für Ihre Selbständigkeit. Sie starten mit einem erfolgreichen Businessmodell.
  • Unsere eingespielten Service- und Dienstleistungen stehen Ihnen vollumfänglich zur Verfügung
  • Wir entlasten Sie von vielen Aufgaben. Sie konzentrieren sich auf Ihre Kunden, Ihre Verkaufsfläche und die erfolgreiche Mitarbeiterführung.

Was brauchen Sie als Franchispartner?

Grundlage für den Erfolg jedes Franchisepartners ist die starke Identifizierung mit dem Bringr.ch Konzept. Darüber hinaus braucht es Ihre Bereitschaft, engagiert und Teamorientiert zusammenzuarbeiten.

Von unseren Franchisepartnern erwarten wir folgende Qualifikationen:

  • Unternehmerisches, kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Leistungsbereitschaft als Verkaufs- und Führungspersönlichkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und Schulung (Lernbereitschaft und -fähigkeit)
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung

Welche finanzielle Mittel sind notwendig als Bringr.ch Franchiser?

Franchisenehmer haben zwei Arten von Franchisegebühren zu entrichten: Mit der einmaligen Eintrittsgebühr, welche sich nach Region unterscheidet, erwirbt der Franchisenehmer das Recht, sich mit dem entsprechenden Geschäftskonzept selbstständig zu machen.

Die sogenannten laufenden Gebühren werden nach einem im Franchisevertrag vereinbartem Prozentsatz vom Gesamtumsatz des Franchisenehmers abgezogen. Dieser liegt bei 10% des Gesamtumsatzes des Franchisenehmers.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten sich bewerben?

Sie wollen sich selbstständig machen und sind am „Bringr.ch“ Franchisingsystem interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Bewerben Sie sich bitte mit folgenden Unterlagen:

  • Begleitbrief
  • vollständiger Lebenslauf mit Portraitbild, Personalien, Ausbildung, Werdegang und Referenzpersonen

 

Unser Rekrutierungsprozess ist über ein Bewerbungssystem online gesteuert. Wir bitten Sie daher, Ihre Bewerbungsunterlagen online auf der Plattform anzulegen und die hinterlegten Fragen wahrheitsgetreu und vollständig zu beantworten.

Die von Ihnen eingereichten Unterlagen werden wir sorgfältig prüfen und mit unserem Anforderungsprofil vergleichen. Selbstverständlich behandeln wir Ihr Dossier absolut vertraulich. Bitte beachten Sie, dass wir auf unvollständige Bewerbungen nicht eingehen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Navigation